Mirador Gibralfaro in Málaga
Aussicht vom Mirador de Gibralfaro auf die Bucht von Málaga und die Stierkampfarena. Der Mirador de Gibralfaro liegt etwas unterhalb der Burganlage gleich neben dem Hotel Parador de Málaga Gibralfaro.

Anfahrt oder Wanderung zur Burg Gibralfaro

Die mittelalterliche Burg Gibralfaro befindet sich nur unweit der Altstadt von Málaga und obwohl ab der Bushaltestelle der Hauptstrasse Alameda Principal regelmässig Busse hinauf fahren, kann man die Burg Gibralfaro in weniger als einer halben Stunde zu Fuss erreichen. Um zu Fuss hinauf zu gelangen, läuft man ab der Plaza de la Merced los. Man überquert den Fussgängerüberweg am unteren Teil der Calle Victoria und läuft dann den Berg der Calle del Mundo Nuevo hinauf. Etwas weiter oben sieht man links das japanische Restaurant Zen Art. Oben am Tunnel angekommen, hat man dann zwei Möglichkeiten:

  1. Man läuft vor dem Tunnel links die Strasse durch den Wald hinauf.
  2. Man läuft durch den Tunnel und danach gleich links den Steinweg hinauf. Diese Strecke ist um einiges kürzer und man kommt auf halbem Weg an einem Aussichtspunkt vorbei, von dem aus man über die Bucht von Málaga und die Stierkampfarena sehen kann. Je nach Schritttempo dauert der Aufstieg zur Burg Gibralfaro im Normalfall nicht viel länger als eine halbe Stunde.

Der Mirador de Gibralfaro

Es gibt zwei Miradores (Aussichtspunkte):

  1. Der Mirador auf dem Weg zur Burg Gibralfaro wenn man über den Steinweg nach dem Tunnel hinauf läuft: Man sieht von hier aus sehr gut die Stierkampfarena und kann bei Übungen oder Corridas de Toro (Stierkämpfe) sogar die Toreros und Stiere sehr gut erkennen.
  2. Der Mirador de Gibralfaro: Der Mirador de Gibralfaro befindet sich im letzten Drittel auf der Strasse die hinauf zur Burg führt und über die die Busse und Pkw’s hinaufgelangen. Der Aussichtspunkt befindet sich gleich neben dem Eingang zum beliebten Hotel Parador* de Gibralfaro. Von hier aus hat man einen hervorragenden Ausblick über die Bucht von Málaga von Benalmádena bis La Araña hinter dem Stadtteil El Palo (Siehe Artikelbild). Man erreicht diesen Aussichtspunkt auch zu Fuss, indem vom Parkplatz vor der Burg einfach ein paar Meter die Strasse hinunterläuft. Den Mirador sieht man dann auf der rechten Seite.
Castillo de Gibralfaro
Kiosk auf dem Parkplatz vor der Burganlage. Im Hintergrund sieht man das Mittelmeer.

Zur Geschichte der Burg

Namensherkunft:

Der Name entstammt aus phönizischer Zeit. Er setzt sich zusammen aus „Gibral“ (Phönizisch: Jbel) und „Faro“. Faro bedeutet Leuchtturm. Zu Zeiten der Phönizier stand ein Leuchtturm auf dem Gipfel (cerro), dort, wo sich heute die Burganlage befindet.

Die Burganlage

Bereits vor Ankunft der Römer wurden die Ruinen der Leuchtturmanlage in eine Festung umgewandelt. Unter Nasridenkönig Yusuf I wurde die Anlage dann 1340 erweitert und in eine massive Burg umgebaut. Bei der Eroberung durch die Christen im August 1487 hielt die Burg Gibralfaro nach Fall der Stadtmauer weitere Tage stand. Aus Respekt vor der Widerstandskraft wurde die Burg Gibralfaro später von den christlichen Eroberern König Fernando und Königin Isabel dann im Stadtwappen verewigt, wo sie heute noch abgebildet ist.

Historisches Monument

Am 3 Juni 1931 wurde die Burg zum historischen Monument und kulturellen Erbe erklärt.

Interessant

Die Burganlage liegt 130 Meter über dem Meeresspiegel und ist über einen massiven offenen Korridor (La Corracha) mit dem darunter liegenden Festungspalast Alcazaba verbunden. Der Korridor – La Corracha – ist für Besucher leider nicht zugänglich.

Öffnungszeiten der Burganlage

  • Mittwoch 09:00–20:00
  • Donnerstag 09:00–20:00
  • Freitag 09:00–20:00
  • Samstag 09:00–20:00
  • Sonntag 09:00–20:00
  • Montag 09:00–20:00
  • Dienstag 09:00–20:00

Letzter Eintritt: 19:30 Uhr

(Öffnungszeiten vor Besuch bitte telefonisch bestätigen lassen)

Kontakt:

  • Telefon: 952 22 72 30

Adresse:

  • Camino de Gibralfaro, S/N, 29016 Málaga

Das Hotel Parador de Málaga Gibralfaro

Das vier Sterne Hotel Parador de Málaga Gibralfaro ist aufgrund seiner einzigartigen Lage und dem überwältigenden Ausblick bei Besuchern der Provinzhauptstadt beliebt. Nicht nur vom Hotelpark und der Cafeteria, sondern auch vom Sonnendach und dem dazugehörigen Swimmingpool geniesst der Hotelbesucher die überwältigende Aussicht und den Hotelservice.

Wer eines der 38 Zimmer reservieren möchte, sollte sich sputen. Selbst ausserhalb der Saison sind die Betten oft auf Wochen im Voraus ausgebucht.

Hotel Gibralfaro Malaga
Jetzt das Hotel Parador de Málaga bei Booking ansehen*

Hotel Gibralfaro

Hotel Gibralfaro
9.8333333333333

Beliebtheit

10/10

    Aussicht

    10/10

      Nähe zur Burganlage Gibralfaro

      10/10

        Vorteile

        • Sehr beliebtes Hotel mit grandioser Aussicht
        • Dachterrasse mit Pool
        • Liegt direkt unterhalb der Burg Gibralfaro

        Nachteile

        • Die 38 Zimmer sind oft Wochen im Voraus ausgebucht
        Besuch in der Burg und am Aussichtspunkt Gibralfaro und Hotel Parador #Málaga

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

        Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

        Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

        Schließen