Hast du alles für deine Reise durch Südspanien zusammen?

⇒Tipp: Überprüfe vor der Abreise noch einmal die Checkliste für den Urlaub ✓

Reiseführer Spanien Geld abheben Spanien
Hotel Malaga Guide Ferienwohnung Malaga
Hostel Malaga Mietwagen Malaga
Backpacking Packliste Aktivitäten Andalusien
Flamenco Souvenirs Malaga

Die besten Tipps für deinen Andalusien Urlaub

Hier sind einige weiterführende Artikel zum Thema Malaga:

Schon den Flug nach Málaga gebucht? Hier findest du die besten Unterkünfte in Málaga:


Booking.com

Málaga Spanien – Sehenswürdigkeiten und nützliche Reisetipps

Málaga ist die zweitgrösste Stadt Andalusiens nach Sevilla und zählt etwa 600.000 Einwohner. Im Sommer und zu den zahlreichen Stadtfesten kommen noch einige Tausend hinzu. Die Phönizier entdeckten bereits vor über 3000 Jahren dieses idyllische Fleckchen am Mittelmeer für sich. Sie nannten die Stadt „Malaka“.

Später siedelten hier die Römer und blieben über acht Jahrhunderte. Um 711 kamen die Mauren über die Meerenge von Gibraltar und besiedelten ganz Andalusien, welches sie „Al Andalus“ tauften. Sie blieben ebenfalls 8 Jahrhunderte. Um Málaga konstruierten sie eine haushohe Mauer mit sieben Toren. Sie errichteten die Alcazaba und später die Burg Gibralfaro und liessen ihren Abdruck bis heute gut sichtbar in Kultur, Geschichte und Sprache. Es existieren immer noch über 3000 Wörter arabischer Herkunft im andalusischen Sprachgebrauch.

Málaga hat sich in den letzten Jahren rausgeputzt

Als ich hierher zog, war der heutige Promenadenhafen Muelle Uno noch ein Frachthafen, die Plaza de la Merced noch keine Fussgängerzone und der Hauptmarkt Atarazanas erstrahlte noch nicht im heutigen Glanz.

Wenn du vor fünf Jahren zum letzten Mal hier warst, empfehle ich dir dich ins nächste Flugzeug nach Málaga zu setzen und vor Ort ein update vorzunehmen.

Was gibt es in Málaga zu sehen? So einiges. Hier eine kleine Auswahl:

1. Hafen Muelle Uno

Muelle Uno hat sich in den letzten Jahren zum Yacht- und Promenadenhafen rausgeputzt. Ein Besuch ist so gut wie unvermeidlich, weil er dir geradezu ins Auge springt. Der Zugang ist direkt am Fusse der Haupteinkaufsstrasse Calle Larios, gegenüber der Plaza de la Marina, wo sich auch die Touristeninformation befindet. Hier findest du neben einem Meeresmuseum zahlreiche Restaurants, Bars und Läden. Von Muelle Uno kannst du am Leuchtturm vorbei direkt zum Stadtstrand „La Malagueta“weiterlaufen.

2. Der Stadtstrand La Malagueta

La Malagueta ist der Stadtstrand und hauptsächlich frequentiert von Malagueños („Ureinwohner“ Malagas) und Studenten. Aufgrund der vielen Universitäten wimmelt es von Studenten in der Stadt. Der Strand trägt den gleichen Namen wie das Barrio (Stadtviertel) gleich dahinter. Durch die Nähe zum Hafen ist das Wasser nicht gerade azurblau. Falls dir das nichts ausmacht, kannst du dich nach einem Bad unter einer der zahlreichen Süsswasserduschen abbrausen.

In den typischen Chiringuitos (kleine Strandlokale) kannst du die in der Provinz Málaga typischen (und nur hier erhältlichen) Espetos essen.

La Malagueta - Malaga
Stadtstrand La Malagueta – Malaga

3. Málaga – Kulinarisches – Espetos

Espetos sind über Olivenholz gegrillte Sardinen. Bei deinem Besuch am Stadtstrand wirst du schon von weitem den verlockenden Barbecue Geruch vernehmen. Oft befinden sich die Barbecue-Feuer in kleinen, mit Sand gefüllten Holzbooten oder Metallbooten. Die Espetos werden an Bambusspiessen über Olivenholz-Feuer goldbraun gegrillt und mit grobem Salz bestreut. Es werden auch Tintenfische und andere Meerestiere „al Espeto“ zubereitet.

4. Málaga – Museo Picasso, Museo Thyssen-Bornemisza, CAC

Ins Museum Picasso oder Thyssen-Bornemisza, welches sich unweit vom ersteren befindet solltest du vor dem  Espetos essen gehen. Der Olivenholzgeruch bleibt oft als Erinnerung in den Kleidern hängen. Im Museo Picasso gibt es viele Werke des in Málaga geborenen Pablo Picasso zu sehen und im Untergeschoss sind Werke zeitgenössischer Künstler ausgestellt. Das Museum Thyssen-Bornemisza wurde erst 2011 eröffnet und stellt Werke aus, die zur Kollektion Carmen Thyssen-Bornemisza gehören.

CAC (Centro de Arte Contemporáneo) ist das Museum zeitgenössischer Kunst in Málaga und der Eintritt ist frei. Immer einen Besuch wert.

5. Teatro Romano und Alcazaba

Über die Fussgängerzone der Strasse Alcazabilla kommst du zum Teatro Romano. Gleich dahinter befindet sich die alte Festungsanlage Alcazaba. Die Kulisse ist beeindruckend und die Strasse Alcazabilla gehört für mich zu den schönsten der Stadt. Antonio Banderas (auch Malagueño) denkt wie ich und hat sich ein Ático mit Blick auf diese Kulisse gekauft.

Über der Alcazaba befindet sich die Burg Gibralfaro. Wenn du etwas Zeit mitbringst, empfehle ich dir zur Burg Gibralfaro hinaufzulaufen. Von der Plaza de La Merced brauchst du etwa 20 Minuten bis nach oben. Du wirst es nicht bereuen.

6. Plaza de la Merced

Auch nach der Umstrukturierung der Plaza de la Merced bleibt sie das Herz der Stadt. Du erkennst sie an einer bronzenen, auf einer Bank sitzenden Picasso Statue. Picasso wurde hier in einem der Häuser geboren. Auf der Plaza gibt es zahlreiche Pubs und Restaurants die das ganze Jahr über zum Verweilen einladen. Abends ist immer jede Menge los und es ist ein guter Ort um eine nächtliche Marcha (Ausgehen zum amüsieren) einzuläuten.

7. Hauptmarkt Atarazanas

Im Mittelalter reichte das Meer bis zum Hauptmarkt Atarazanas, der zu dieser Zeit eine Schiffswerft war. Die Grundstruktur ist bis heute erhalten geblieben. Der Markt wurde nach jahrelangen Renovierungsarbeiten erst vor einigen Jahren neu eröffnet und gehört zu den Perlen der Stadt. Insofern ich in Málaga bin, gehe ich alle paar Tage dort einkaufen.

Es gibt eine Obst & Gemüse Abteilung, eine Fleisch, und eine Fischabteilung. Ausserdem findest du Brot, Trockenfrüchte und allerlei andere Köstlichkeiten. Oft kommen zwischen Kunden und Standbetreibern kurzweilige Gespräche zustande. Manchmal dauert ein Einkauf  deswegen etwas länger als geplant, aber das macht den Markt wiederum so besonders. Du wirst ihn lieben und wiederkommen. Ich kenne niemanden, der seinem Charme nicht erliegt.

8. Mit dem Hund nach Malaga?

Kein Problem. Auch Hunde kommen gerne zum baden an die Costa del Sol:

Seit dem 1 August 2014 zählt Málaga durch seinen Hundestrand Playa Canina neben anderen Vorreitern wie Mijas und Casares auch zu den hundefreundlichen Badeorten. Der Playa Canina von Málaga befindet sich etwas ausserhalb kurz vor Rincón de la Victoria in La Cala, neben dem Flussbett des Arroyo Totalán. Es ist nicht der sauberste Strand von Málaga, das war er allerdings auch nicht bevor er zum Hundestrand ernannt wurde. Der Strandabschnitt ist 10.000 Quadratmeter gross und gerade während der Hochsaison, wenn alle anderen Strände überfüllt sind, bietet er genügend Raum für unsere vierbeinigen Begleiter, sich mal richtig auszutoben.

Hundestrand Malaga
Hundestrand Malaga

Es gibt noch 80 weitere gute Gründe nach Málaga zu kommen. Aus den 8 genannten Beispielen kannst du aber schon locker ein  Zwei-Tage-Programm zusammenstellen.

Reiseführer

Noch mehr Infos im handlichen Taschenformat über Malagas Highlights bekommst du in folgendem aussergewöhnlichen Reiseführer. Neben zahlreichen Infos über Sehenswürdigkeiten findest du viele Insidertipps zu Aktivitäten, Events, Ausflügen, Unterkünften, Bars, Clubs und Restaurants.

Neuste Beiträge bei Málaga Guide

Torremolinos, Altstadt

Touriambiente in Torremolinos: 7 Sehenswürdigkeiten für alle die trotzdem hinfahren möchten

Fussgängerzone in Torremolinos Touriambiente in Torremolinos: 7 Sehenswürdigkeiten für alle die trotzdem hinfahren möchten Dieser Artikel fällt etwas anders aus als ...
Weiterlesen …
Checkliste Urlaub

Checkliste für den Urlaub: Zum Ausdrucken und Abhaken – Versichere dich vor dem Urlaub, ob du an alles gedacht hast

Checkliste für den Urlaub + Gratis-Download Checkliste Urlaub: Zum Ausdrucken und Abhaken Nichts vergessen mit der Urlaub's Checkliste ✓ Diese Checkliste ...
Weiterlesen …
Marbella

Top 10 Marbella + nützliche Tipps und Infos

Marbella Top 10 Marbella Marbella Schnellsuche: Skandale, Tourismus – gestern und heute Kurzer Ausflug in die Geschichte Top 10 Sehenswürdigkeiten & ...
Weiterlesen …
Reisekamera Test

Reisekamera Test: Welche Reisekamera ist die beste für den Urlaub?

Reisekamera Test: Welche Reisekamera ist die beste für den Urlaub Reisekamera Test: Welche Reisekamera ist die beste für den Urlaub? Welche ...
Weiterlesen …

Folge Málaga Guide auf Facebook und erhalte noch mehr spannende Tipps für deinen Andalusien-Urlaub.

Málaga / Malaga

Málaga / Malaga
10

Mediterranes Klima

10/10

    Ambiente

    10/10

      Tapas-Kultur

      10/10

        Reiseziel

        10/10

          Vorteile

          • - Top Infos und Insidertipps zu Málaga / Provinzhauptstadt und Hauptstadt der Costa del Sol
          • - Top Infos und Insidertipps zu Andalusien, Südspanien und Spanien

          Nachteile

          Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

          Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

          Schließen