spanisches Olivenöl
Spanisches Olivenöl: Das flüssige Gold Andalusiens

Spanisches Olivenöl: Einige der folgenden 10 Vorteile die der Verzehr oder die anderweitige Verwendung des spanischen Olivenöls mit sich bringt, kanntest du sicher noch nicht.

Spanisches Olivenöl: 10 Vorteile und positive Effekte die die regelmässige Verwendung von Olivenöl mit sich bringt

Das beste spanische Olivenöl ist: Die „Aceite de Oliva Virgen Extra“ (natives Olivenöl)

Spanisches Olivenöl Virgen Extra ist kalt gepresst und aus erster Pressung. Dieses Olivenöl ist das qualitativ hochwertigste und mit einem maximal zulässigen Säuregehalt von 0,8º das teuerste. Deshalb wird es hauptsächlich zum Verfeinern von Salaten, zum über das Brot giessen, um den Manchego-Käse* (Amazon Link) darin einzulegen, etc. genutzt. Gleich danach kommt die Aceite de Oliva Virgen. Diese hat genau wie die Aceite de Olive Virgen Extra einen hohen Anteil an den Vitaminen A, D, E und K. Das Olivenöl Virgen darf einen Säuregehalt von maximal 2º nicht überschreiten. Es ist etwas preiswerter als das Virgen Extra und wird deshalb gerne zum Braten verwendet.

Ich möchte mir ein Leben ohne spanisches Olivenöl nicht mehr vorstellen. Bereits zum Frühstück steht es auf dem Tisch. Ich giesse es direkt aufs Brot oder Brötchen und lege dann etwas Käse oder Serrano-Schinken* (Amazon Link) darüber. Oft schmeckt das mit Olivenöl übergossene Brot auch einfach mit Tomaten und etwas Knoblauch.

Spanisches Olivenöl schmeckt nicht nur hervorragend. Es hat auch zahlreiche positive Effekte für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Kanntest du alle folgenden 10 Vorteile,, die der Verzehr von spanischem Olivenöl mit sich bringt?

#1 Olivenöl stärkt das Immunsystem

Spanisches Olivenöl ist reich an Antioxidantien und anderen essentiellen Wirkstoffen, welche dazu beitragen, das Immunsystem zu stärken und somit Schutz gegen mögliche Krankheiten zu bieten. Ein intaktes Immunsystem ist wichtig für unsere Gesundheit, da es gegen Viren, Bakterien und Krankheitserreger jeder Art zu Felde zieht, die unserer Gesundheit schaden könnten.

#2 Olivenöl senkt den Blutdruck

Allein drei Esslöffel Olivenöl täglich tragen dazu bei, den arteriellen Blutdruck zu senken. Laut verschiedener Studien helfen die gesunden Fette des Olivenöls den diastolischen und den systolischen Blutdruck positiv zu beeinflussen.

#3 Ein guter Verbündeter gegen das schlechte Cholesterin

Olivenöl ist ein guter Verbündeter um das Cholesterin zu regulieren und das überschüssige schlechte Cholesterin aus dem Organismus zu eliminieren. Die im Olivenöl enthaltenen einfachen ungesättigten Fettsäuren erhöhen das Niveau des guten Cholesterins im Körper und stimulieren die Eliminierung des schlechten Cholesterins. Im gleichen Zuge beugt das Olivenöl so Herzgefäss-Beschwerden vor.

#4 Der Verzehr von Olivenöl kann Diabetes des Typs II vorbeugen

Eine Studie des Wissenschaftsmagazins Diabetes Care belegt, dass jede mediterrane Diät – welche Olivenöl enthält – die Fälle von Erkrankungen an Diabetes des Typs II um bis zu 50% senken kann. Diese Tatsache rührt daher, weil die gesunden Fette des Olivenöls dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel und die Produktion des Insulins zu regulieren.

#5 Durch regelmässigen Verzehr weniger anfällig für Krebserkrankungen

Verschiedene Studien belegen, dass Menschen die regelmässig Olivenöl konsumieren, weniger anfällig für Krebserkrankungen sind. Dieser Umstand könnte mit dem hohen Anteil an Fettsäuren zusammenhängen, welche positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus haben können. Ausserdem enthält Olivenöl Antioxidantien, Flavonoide, Polyphenole und Squalen, welchen ebenfalls dieser positive Effekt zugeschrieben wird.

spanisches Olivenöl, Olivenbaum
So sehen die Oliven am Baum aus.

#6 Es kann helfen, Gewicht zu reduzieren

Die Aceite de Oliva Virgen Extra* (Amazon Link) kann Menschen helfen, die ihr Gewicht reduzieren möchten. Das kommt daher, weil das Öl ein Gefühl der Sättigung hervorruft und somit der Entstehung von Appetit für erneutes Essen entgegenwirkt. Ausserdem stimulieren die gesunden Fette des Öls den Stoffwechsel, welcher den Gewichtsverlust ankurbelt. In diesem Falle sollte das Öl jedoch mit Moderation verzehrt werden, da es bei grösseren Mengen einen abführenden Effekt im Organismus bewirken kann.

#7 Es wirkt schmerzlindernd

Wegen seinem Inhaltsstoff Oleocanthal (wurde erstmals im Olivenöl entdeckt) hat das Olivenöl eine entzündungshemmende Wirkung, welche dazu beiträgt, Schmerzen in Gliedern und Muskeln zu vermindern. Verschiedene Untersuchungen ergaben, dass Menschen die regelmässig Olivenöl konsumieren, weniger Schmerzen haben, als solche die kein Olivenöl verzehren.

#8 Der Genuss von Olivenöl kann dem mentalen Verfall vorbeugen

Aufgrund der gesunden ungesättigten Fettsäuren kann das Olivenöl mentalem Verfall (welcher z.B. mit der Alzheimer-Krankheit einhergeht) vorbeugen und diesen bestenfalls verhindern.

Olivenöl findet auch äusserliche Verwendung: 2 Anwendungen

Spanisches Olivenöl wird nicht nur als Nahrungsmittel genossen, sondern findet auch zahlreiche Verwendung in kosmetischer Hinsicht. Bis vor einigen Jahrzehnten war es völlig normal, dass sich die spanischen Frauen ihre Haare mit Olivenöl pflegten. In spanischen Supermärkten und Kosmetikgeschäften gibt es zudem unzählige olivenölhaltige Produkte.

#1 Olivenöl für glatte Haare

Olivenöl glättet die Haarlamellen und beugt sprödes Haar und das Spalten der Haarspitzen vor. Olivenöl ist eine Option zu chemischen Pflegemitteln und hilft, die Haare auf natürliche Art zu pflegen, zu regenerieren und einen einzigartigen Glanz zu erzeugen.

#2 Olivenöl als Feuchtigkeitscreme

Eine der besten natürlichen Feuchtigkeitscremes ist das Olivenöl. Auch wenn auf dem Kosmetikmarkt unzählige Pflegecremes existieren, ist das Olivenöl eine exzellente natürliche Alternative, die Haut zu pflegen und vorzeitigem Altern vorzubeugen.

Einige beliebte spanische Olivenöle:

Spanisches Olivenöl

Spanisches Olivenöl
9.8

Qualität

10.0/10

Preis-Leistung

9.5/10

Geschmack

10.0/10

Vorteile

  • Natives spanisches Olivenöl
  • Prämiertes oder Bio-Olivenöl
  • Gesundheit die schmeckt

Nachteile

Spanisches Olivenöl: Diese 10 Vorteile für Gesundheit & Wohlbefinden bringt der regelmässige Genuss mit sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen