Purer Flamenco
Erlebe Flamenco
  • Erlebe puren Flamenco: Die flammende Seele Andalusiens
Flamenco GitarreFlamenco Kleid

Beim Tablao de Flamenco vibriert die Bühne

Meinen ersten Tablao de Flamenco erlebte ich während einer der ersten Fiestas de la Zanahoria Morá in Cuevas Bajas. Das Fest zu Ehren der Lilanen Möhre (Die Möhren solltest du unbedingt mal probieren. Kaufen kannst du sie im Winter im Hauptmarkt Atarazanas in Málaga.) findet jährlich am ersten Wochenende im Dezember statt. Cuevas Bajas liegt knapp 80 Kilometer von Málaga entfernt und grenzt am nördlichen Ende der Provinz Málaga an die Provinz Córdoba.

Ich war mit meiner spanischen Freundin und einer weiteren Bekannten dort und sah auf dem ganzen Festgelände keinen weiteren guiri (ugs. nordeuropäischer Ausländer) ausser mir. Im Dezember war es empfindlich kalt in diesem Dorf, welches sich weit abseits von der milden Küste befindet. Für den Abend war ein Tablao de Flamenco im Festzelt angekündigt. Auch im Festzelt war es kalt. Es war so kalt, dass ich meinen eigenen Atem sah. Wir setzten uns auf die Stühle vor der Holzbühne und erwarteten das Spektakel.

Die Tänzerin steht im Mittelpunkt

Stolz und unnahbar betrat die Flamenco Tänzerin die Bühne. Ihre Aura zog die Zuschauer in ihren Bann. Die beiden Gitarristen hinter ihr sassen auf Stühlen und folgten mit ihren Blicken jeder ihrer Bewegungen. Plötzlich trat sie elegant aber taktvoll und entschlossen mit ihren Schuhen* auf die Holzbretter, dass die Bühne vibrierte. Kurz darauf schrubbten die Gitarristen über die Saiten ihrer Gitarren*. Mir schoss ein Schauer vom Oberkörper die Arme runter und ich bekam Gänsehaut.

Die Tänzerin beachtete die Gitarristen mit keinem Blick. Sie tanzte und trat mit ihren Flamenco-Schuhen auf die Bretter, dass im kalten weissen Licht der Zeltbeleuchtung die feinen Staubwolken zu sehen waren, welche aus den Fugen zwischen den Bühnenbrettern aufwirbelten. Sie bewegte sich wie in Trance ihrer Choreografie folgend. Dabei bewegte sie sich geschmeidig wie ein Panther und zugleich kraftvoll wie ein Miura Stier. Nur sie allein gab den Ton an und so wie sie sich bewegte, begleiteten sie die Gitarristen auf der Gitarre.

Das Spektakel war dermassen kraftvoll und beeindruckend, dass ich die Kälte im Festzelt vergass. Noch Stunden danach war ich hingerissen von diesem Erlebnis. Das war purer & unverfälschter Flamenco. Wenn du mehr über dieses Thema erfahren möchtest, bist du hier richtig.

Die beliebtesten Artikel zum Thema Flamenco

Im Anschluss findest du die beliebtesten Artikel zum Thema Flamenco. Die Liste wird ständig erweitert. Es lohnt sich also dranzubleiben und immer wieder mal vorbeizuschauen. Am unkompliziertesten bleibst du auf dem Laufenden, wenn du die Málaga-Guide-Facebookseite likest. Wenn du dich ausserdem ins kostenlose Newsletter einträgst, bekommst du kostenlos die besten Tipps für deinen Andalusien Urlaub per E-Mail.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen