Malaga Wein / Malaga Likörwein / Vino dulce de Malaga
Malaga Wein / Malaga Likörwein / Vino dulce de Malaga

In diesem Artikel erfährst du interessante Details über den weltberühmten Málaga Wein, Málaga Likörwein, Málaga Likör oder auch Vino dulce de Málaga.

Hier gibt’s Málaga Wein zum Frühstück

Als ich noch als Fahrrad-Guide Touristen die Stadt zeigte, war eine der Hauptattraktionen oft ein Besuch im Antigua Casa de la Guardia in Málaga. Ich hatte von den Barangestellten die Sondergenehmigung, die Fahrräder drinnen im Lokal abzustellen, gleich gegenüber der uralten Weinfässer. An manchen Tagen war ich mit über 20 Tourmitgliedern dort. Am meisten Freude kam auf, wenn ich mit Gruppen mitten in der Woche bereits morgens um zehn Uhr dort antraf.

Die Bodega Antigua Casa de la Guardia öffnet bereits morgens um neun Uhr. Dort geht aber niemand zum Kaffeetrinken hin. Kaffee gibt es in der über 170jährigen Bodega auch nicht. Es steht weder eine Kaffeemaschine dort, noch gibt es ein Frühstücksbüfett. Seit über 170 Jahren gehen die Leute dort ausschliesslich zum Málaga Wein trinken hin. Und das bereits morgens um neun.

Jeder muss da mindestens einmal durch

Diese Tatsache und das urige Gesamtbild der alten Bar boten immer wieder Grund für Heiterkeit. Innen sieht es aus, als ob die Bar seit ihrer Erbauung nicht renoviert wurde. Einige Barkeeper, welche den Málaga Wein aus den alten Fässern in die Gläser füllen, sehen auch aus, als ob sie seit Anbeginn dort arbeiten.

Ein Besuch im Antigua Casa de la Guardia mutet selbst für einige Malagueños – mit welchen ich dort war – wie eine Zeitreise an. Mit vielen meiner Tourgäste und fast allen Freunden und Verwandten welche mich bisher in Málaga besuchten, stiess ich in der Antigua Casa de la Guardia mindestens einmal mit einem Glas Málaga Wein oder Málaga Wermut an. Jeder der nach Málaga kommt, muss da einmal durch. Und jeder der einmal dort war, wird sich an seinen Besuch immer wieder gern erinnern. Oder kommt beim nächsten Mal sogar wieder.

Málaga Wein: Ursprung und Rebsorten

Málaga Wein hat es in sich. Vor allem, wenn man ihn morgens kurz nach dem Frühstück geniesst. Dabei ist er nicht aufdringlich. Süss und kühl rinnt er angenehm durch die Kehle. Er macht Lust auf mehr. Und hier liegt die Gefahr…

Der süsse Málaga Wein blickt auf eine Jahrtausende alte Geschichte zurück. Die Phönizier brachten Wein bereits vor über 3000 Jahren nach Málaga.

Die Römer bauten die süssen Rebsorten vor den Toren Malagas in der heutigen Gegend um Cartama an. Neben dem Export des Garum (fermentierte Fischsosse) in ihre Kolonien frönten sie bei passender Gelegenheit gern einem Glas Málaga Wein.

Aus diesen Rebsorten wird der süsse Málaga Wein gewonnen:

  • Moscatel de Alejandría
  • Moscatel Morisco
  • Pedro Ximénez.

Noch eine Tapa oder die Rechnung bitte

Zum Málaga Wein werden in der Bodega auf Wunsch Tapas gereicht. Vorzugsweise Meeresfrüchte.

Die Rechnung bitte heisst: „La cuenta por favor“.

Die Rechnung wird vom Barmann mit Kreide auf die alte abgegriffene Holztheke gekritzelt.

Ausser in der traditionsreichen Bodega La Antigua Casa de la Guardia wird der süsse Málaga Likörwein in fast allen Bars, Restaurants und Kneipen Malagas angeboten. Wenn du aber schonmal in Málaga bist, solltest du dieser ältesten Bodega der Stadt einen Besuch abstatten.

Aber Achtung: Trink auf keinen Fall Málaga Likörwein, wenn du dich nicht beherrschen kannst. Denn Málaga Wein macht süchtig. Und wenn du zu viel davon trinkst, siehst du die Fässer in der Bodega so verschwommen wie auf dem Titelbild dieses Artikels.

Málaga Wein / Málaga Likörwein / Typische Sorten:

  • Pajarete 1908
  • Málaga Garijo
  • Pedro Ximén 1908
  • Verdiales con arte
  • Verdiales Cream
  • Verdiales Seco
  • Isabel II
  • Moscatel Guardia
  • El Chavea
  • Moscatel Guinda
  • Vermut Clásico
  • Vermut Especial

Die aufgezählten Sorten kannst du ausschliesslich in der Bodega Antigua Casa de la Guardia erwerben.

Falls du die nächste Zeit nicht nach Málaga kommen solltest und dein Bestand an süssem Málaga Likörwein zuhause abgenommen hat, dann empfehle ich dir folgende Sorten:

Übrigens: Moscatel-Trauben sind auch ungepresst ein Genuss

Als ich zum ersten Mal die Moscatel-Weintrauben auf den Märkten sah, fragte ich mich manchmal, warum diese so viele verdorrte Trauben an den Rispen haben. Und warum die Standbesitzer diese „verdorbenen“ Trauben nicht entfernen. Als ich selbst das erste Mal Moscatel-Trauben kaufte und den Standbesitzer auf die verdorrten Trauben hinwies, sagte er, dass dies die besten seien.

Auf Wunsch würde er mir weniger verrunzelte Trauben geben. Aber seine Kunden bevorzugen meist die Trauben, welche bereits viele dieser eingetrockneten Rosinen haben. Er bot mir eine dieser eingetrockneten Trauben zum Verkosten an. Seitdem ich sie zum ersten Mal probierte, bin ich ihnen verfallen und kaufe sie mir jedes Jahr zur Erntezeit.

  • Folge Málaga Guide auf Facebook und erhalte noch mehr spannende Tipps für deinen Andalusien Urlaub.

PS. Vino dulce – Süssen Wein gibt es nicht nur in Málaga. Ein anderer famoser Ort Andalusiens wo der Vino dulce sich einer langen Tradition und grosser Beliebtheit erfreut ist Jerez de la Frontera.

Málaga Wein

Málaga Wein
9.5

Preis-Leistung

9/10

    Geschmack

    10/10

      Vorteile

      • Original Málaga Wein
      • Aus der Málaga Wein Rebsorte Pedro Jiménez
      • Lecker und süss
      • Aus Málaga - Sierras de Málaga
      • Originelle Geschenkidee

      Nachteile

      • Dieses Produkt enthält Alkohol und darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden.
      Achtung: Trink keinen Málaga Wein!

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.