Caminito del Rey Malaga
Caminito del Rey Malaga

In diesem Artikel erhältst du alle wichtigen Informationen für deinen Besuch auf dem Caminito del Rey Malaga (Camino del Rey). Ausserdem erzähle ich dir, wie ich meinen Besuch auf dem Caminito del Rey erlebte. Am Ende gibts noch ein YouTube Video von der Überquerung der Hängebrücke am Ende des Königswegs.

Wandern in Andalusien / Wanderführer Andalusien

In El Chorro gibt es ausser dem Caminito del Rey viel zu sehen und zu erleben. Bleib ein paar Tage hier und geniesse deinen Aufenthalt in diesem spektakulären Naturparadies.

Jetzt alle verfügbaren Unterkünfte in El Chorro bei Booking ansehen:


Booking.com

Der Caminito del Rey ist ein Zielwanderweg

Der Wanderweg Caminito del Rey in der Provinz Málaga (auch Camino del Rey oder Königsweg genannt) ist kein Rundwanderweg, sondern ein Zielwanderweg. Du gehst von einer Seite hinein und zur anderen Seite wieder heraus. Du darfst den Caminito del Rey nicht zur gleichen Seite wieder verlassen, wie du ihn betreten hast. Der Zugang befindet sich auf der Nordseite (Ardales) und der Südausgang im Dorf El Chorro.

Bei meinem ersten Besuch, als man den Königsweg noch von beiden Seiten begeht konnte, begegnete ich am Zugang des Caminito del Rey von El Chorro aus (Álora) einem Pärchen, welches vom Wachposten am Ausgang nicht hinausgelassen wurde und den ganzen Weg bis zur anderen Seite wieder zurücklaufen musste.

Auf der offiziellen Seite des Caminito del Rey (caminitodelrey.info/de) wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Besucher ihren Rückweg selbst organisieren müssen.

Es gibt aber einen Shuttlebus-Service zwischen dem nördlichen Eingang (Ardales) und dem südlichen Eingang (El Chorro, Álora), der in beide Richtungen geht. Die Fahrkarten sind sehr günstig (0,94 € oder 1,55 €, für diejenigen, die eine Abofahrkarte für die Region Málaga haben). Mit den Shuttle-Bussen, welche in kurzen Abständen verkehren, können die Besucher des Caminito del Rey über die MA-444 zu ihrem Ausgangspunkt zurückkehren.

Caminito del Rey, Königsweg
Die Hängebrücke an der letzten Schlucht des Königsweg zählt zu den Highlights.

Update Dezember 2016: Zugang nur noch vom Nordeingang aus (Ardales – Restaurante El Kiosko)

Neuerdings darf der Caminito del Rey nur noch vom Nordeingang aus (Ardales / Restaurante El Kiosko) betreten werden. Das heisst, man betritt ihn über den Nordeingang über den Zugang am „Restaurante El Kiosko“ und verlässt ihn in der Ortschaft El Chorro. Shuttlebusse fahren regelmässig. Man könnte also rein theoretisch das eigene Fahrzeug in El Chorro parken, dann mit dem Shuttlebus zum Nordeingang fahren und den Caminito del Rey entlang bis nach El Chorro zurücklaufen, wo man dann direkt wieder zum Fahrzeug gelangt.

Die üblichere Variante ist jedoch, dass die Besucher das Fahrzeug nahe des Restaurante El Kiosko parken, den Caminito del Rey laufen und anschliessend von El Chorro aus mit dem Shuttlebus wieder zu ihrem Fahrzeug zurückkehren. Ein ganz neuer Parkplatz an der Kreuzung, welche von den Stauseen hinunter nach El Chorro führt, soll das Parkplatzproblem rund um das Restaurante El Kiosko auf lange Sicht entschärfen.

Öffnungszeiten des Caminito del Rey

Öffnungszeiten und Öffnung der Klettersteige:

  • 25. Oktober bis zum 26. März (Winter) 10:00 – 14: 00 Uhr Alle 30 Minuten
  • 27. März bis zum 24. Oktober (Sommer) 10:00 – 17:00 Uhr Alle 30 Minuten

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, außer am 24., 25. Und 31. Dezember und 1. Januar.
Besuchsdauer: 4 bis 5 Stunden.

Die Besucher werden im Abstand von 30 Minuten auf den Königsweg gelassen.

Wie lange brauchst du für die Wanderung?

Die Distanz zwischen den Kontrollhäuschen und dem Eingang beträgt 2,9 Kilometer, von denen 1,5 Kilometer Klettersteig und 1,4 Kilometer Wander- oder Forstweg sind. Die Klettersteige sind die bekanntesten Abschnitte des Caminito del Rey. Als es noch verboten war, ihn zu begehen, versuchten sich auf dieser Strecke die meisten abenteuerlustigen Kletterer. Dazu kommen vom nördlichen Eingang aus 1,7 km – 2,7 Kilometer und vom südlichen Eingang 2,1 Kilometer, um zu den Kontrollhäuschen zu gelangen.

Die Wanderung auf dem Caminito del Rey darf nur noch von der Nordseite aus begonnen werden. Also vom „Restaurante El Kiosko“. Ab dem Restaurant läuft man ca. 20 Minuten bis zum Beginn des Caminito. Der Weg durch den Wald ist sehr gut ausgeschildert. Für die eigentliche Wanderroute auf dem Königsweg baucht man dann etwa 2,5 bis 3 Stunden. Man kann aber auch locker 4 Stunden hier wandern und sich unterwegs immer mal hinsetzen und die Landschaft geniessen.

  • Gesamtdauer abhängig von der Wandergeschwindigkeit: 3 bis 5 Stunden

Schutzhelme und Haarnetze

Beim Einstieg in den Caminito del Rey wurde uns von einem Guide eindringlich erklärt, dass wir während der ganzen Tour auf keinen Fall unsere Helme abnehmen dürften. An den Klettersteigen ist diese Sicherheitsmassnahme wegen eventuellen Steinschlags durchaus berechtigt. Auf den Waldwegen fanden wir diese Anordnung völlig überzogen.

Wie ich den Caminito del Rey während meiner ersten Begehung nach der Wiedereröffnung erlebte

Bereits bevor der Caminito del Rey 2015 seine Pforten fürs breite Publikum öffnete, malten wir uns aus, wie es denn wäre, ihn nach Fertigstellung zu begehen.

Uns war klar, dass dieses Millionenprojekt Besucher aus aller Welt anziehen und die Investitionen in kurzer Zeit wieder einspielen würde.

Wir (ich und meine Freundin) reisten die ca. 70km mit dem Auto von Málaga an.

Wir hatten für Samstag 13:30 Uhr reserviert.
Um 14:15 Uhr trafen wir am Eingang ein. Stichwort —> Andalusische Gelassenheit ;)

Wir waren unsicher, ob man uns noch einlassen würde.
Der zuständige Parkwächter beruhigte uns und meinte, wir sollten uns keine Sorgen machen. Wenn wir eine Reservierung für den Tag haben, ist die Zeit des Tour-Starts sekundär.

Gegen 14:30 Uhr wurden wir zusammen mit 10 weiteren Teilnehmern von einem Guide eingewiesen.
Er unterstrich mehrmals, dass auf dem gesamten Gelände Helmpflicht bestünde und dieser auch nicht auf den Wegen außerhalb der Schluchten abgesetzt werden dürfe.

Nach einer kurzen Unterweisung liefen wir zusammen mit einer Gruppe von anderen Wanderern und unseren Helmen unterm Arm hinauf zum Einstieg.
Wir liefen etwa 20 Minuten, bis wir am eigentlichen Einstieg ankamen.

Camino del Rey

Der (ehemalige) Einstieg in den Caminito ab El Chorro

Oben angekommen, mussten wir an einem kleinen Pförtnerhaus am Einstieg unsere Ausweise vorzeigen.
Die Reservierungszeiten wurden hier nochmals überprüft. Ich kannte diese Stelle noch von früheren Besuchen, bevor der Caminito del Rey restauriert wurde. Früher war es hier sehr ruhig. Jetzt war Trubel am Berg.

Über einen im Fels verankerten Pfad liefen wir auf Holzdielen an der Wand entlang. Unter unseren Füssen ging es hundert Meter tief nach unten. Die Aussicht war grandios.
Mehrere Male stiegen wir über schmale Stufen. Auf der Hängebrücke machten wir einige Fotos und genossen den Blick in die Tiefe.

Nach der Hängebrücke kamen wir an der Gedenktafel vorbei, die den drei Jugendlichen gewidmet ist, welche (vor der Restaurierung) beim Versuch ums Leben kamen, „zu dritt“ am dünnen Seil die Schlucht zu überqueren.

In diesem Video siehst du übrigens, wie der Caminito del Rey vor seiner Restaurierung aussah.

Wie eine Kathedrale wirkte die immense Felsschlucht, welche sich nach der Hängebrücke vor uns eröffnete. Wir hielten immer wieder, staunten und machten Fotos.

Die zwei Schluchten des Caminito del Rey

Nachdem wir etwa eine Stunde auf den Klettersteigen gegangen waren, verliessen wir die Schlucht und kamen auf einen Waldweg. Als wir an dem kleinen Pförtnerhäuschen am Ende der Steige auf den Waldweg kamen, dachten wir erst, dass der Caminito del Rey hier schon zu Ende wäre.

Wir gingen weiter den Waldweg entlang. Ich war zuvor öfter hier in der Gegend zum Wandern unterwegs gewesen und ich kam mir reichlich lächerlich vor, nun hier mit Haarnetz und Helm durch den Wald zu laufen. Meiner Freundin ging es ähnlich. Wir nahmen die Helme auf dem Waldweg ab.

Unterwegs machten wir Rast auf einem kleinen Felsvorsprung am Rande des Weges und assen unsere mitgebrachten Bocadillos.

Einen Tour-Guide, welcher mit einer Wandergruppe neben uns hielt, hörten wir erzählen, dass hier im Guadalhorce-Tal zu Hoch-Zeiten des Staudamm-Baus über 600 Menschen gewohnt und gearbeitet haben sollen. Diese Menschenmenge konnten wir uns in diesem verlassenen Tal kaum vorstellen.

Wir liefen weiter durch den Wald und kamen nach einiger Zeit an den Eingang zur zweiten Schlucht.
Hier trafen wir wieder auf den Tour-Guide. Er sagte, dass die meisten seiner Gäste meinen, dass ihnen diese zweite Schlucht noch besser gefalle als die erste.
Ich wusste bis dato nicht mal, dass der Caminito del Rey so lang war und zwei Schluchten hatte. Wir waren gespannt.

Am Eingang setzten wir die Helme wieder auf.
Der Guide behielt Recht. Das Schluchten-Labyrinth, welches sich vor unseren Blicken auftat, war beeindruckend.
Tief unten schnitt sich das Wasser durch den Fels. Wir stellten uns vor, wie es wohl wäre, dort mit dem Kanu zu rudern.

Gegenüber im Fels nisteten Tauben. Wie die wohl hierher gefunden hatten?
Noch mehr lohnenswerte Wanderrouten in Andalusien findest du hier:

Ausruhen am Guadalhorce-Ufer und Endspurt zum Restaurante El Kiosko

Nachdem wir den Caminito verlassen hatten, gaben wir unsere Helme am Pförtnerhäuschen des Nordeingangs ab.
Am Ufer des Guadalhorce-Flusses setzten wir uns auf eine Bank und genossen den Blick ins satte Grün. Nicht nur die Vegetation war grün, sondern auch der Guadalhorce-Fluss. Wie wir später erfuhren, erhält der Fluss an dieser Stelle seine grüne Färbung durch eine spezielle Algenart.

Über schmale, idyllische Waldpfade liefen wir hinauf Richtung Seen, zum Restaurante El Kiosko.
Von dort, wurde uns gesagt, fahren die Shuttle-Busse zurück zum Südeingang.

Am Kiosko bestellten wir zwei Café con Leche und aßen einen halben Kuchen dazu.
Wir waren etwa vier Stunden unterwegs und hatten uns diese süße Belohnung verdient.

Anfahrt zum Caminito del Rey

Du kannst mit dem eigenen Fahrzeug oder mit dem Zug zum Caminito gelangen.

Regionale Züge der spanischen Bahngesellschaft RENFE fahren täglich in Málaga ab dem Hauptbahnhof „Maria Zambrano“ und halten direkt am Bahnhof El Chorro. Von dort ist es nur ein kurzer Fussweg bis zum Einstieg in den Caminito del Rey.

Update Dezember 2016

Gelangst du mit dem Zug nach El Chorro, musst du mit dem Shuttlebus von hier noch zum Südeingang fahren, wo die Wanderroute beginnt. Fahrtdauer ca. 20 Minuten.

Wenn du mit dem eigenen Auto fährst, kommst du entweder über Álora nach El Chorro oder du fährst über Ardales (mein Favorit).

Wenn du über Ardales fährst, verlässt du Málaga Richtung Campillos

  • Von Málaga fährst du über die Carretera Cártama Richtung Ronda, immer geradeaus, bis du den Ort Ardales erreichst.
  • Dort fährst du rechts ab und nach einigen Kilometern siehst du bereits den ersten der drei Seen.
  • Wenn du immer weiter geradeaus fährst, kommst du an eine Kreuzung.
  • Hier fährst du rechts ab und kommst direkt ins Dorf El Chorro.
  • Wenn du an der Kreuzung geradeaus fährst, kommst du zum Restaurante „El Kiosko“ (aktueller Ausgangspunkt der Wanderrouten auf dem Königsweg).

Zugverbindung Málaga – El Chorro

Es besteht eine Zugverbindung zwischen Málaga und der Bahnstation El Chorro, welche sich wenige Meter neben dem Ausgang des Caminito del Rey befindet.
Die Züge fahren vom Hauptbahnhof Málaga „Maria Zambrano“.

Fahrkarten kannst du hier kaufen: trenes.com

Oder informiere dich hier: adif.es (Auf Englisch sollte die Kommunikation funktionieren)

Reservierungen

  • Reserviert wird ausschließlich über die Webseite: caminitodelrey.info/de
  • Wenn du zufällig am Caminito del Rey vorbeikommst und keine Reservierung hast, kannst du dein Glück vor Ort versuchen.
  • Es kommt vor, dass Besucher ihre Reservierung sausen lassen. Bei der großen Besuchermenge hast du gute Chancen, einen solchen Platz auch auf gut Glück zu bekommen.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit ist meiner Ansicht nach Herbst, Winter oder Frühling.
In den Sommermonaten ist es für meinen Geschmack zu heiß für die Begehung.

Wetterverhältnisse

Bei widrigen Wetterverhältnissen bleibt der Caminito del Rey gesperrt.
Eine Freundin wurde zusammen mit ihren Begleitern vor einigen Wochen am Eingang abgewiesen. Laut Betreiber war es an diesem Tag zu windig.
Es ist empfehlenswert, sich kurz vorher über die Wetterverhältnisse zu informieren. Oder direkt dort anzurufen.

Die Telefonnummer findest du hier: http://infocaminitodelrey.com/Contacto

Warst du schon auf dem Caminito?
Noch mehr lohnenswerte Wanderrouten in Andalusien findest du hier:

Geführte Touren auf dem Caminito

Im Juni 2017 war ich mit einer deutschen Reisegruppe noch einmal auf dem Caminito del Rey unterwegs. Wir hatten einen spanischen Guide, der uns während der Tour viel Wissenswertes über den Bau des Königsweg und auch über die beeindruckende Landschaft rundherum erklärte. Seine Erläuterungen übersetzte ich dann für die Gruppe ins Deutsche.

Caminito del Rey, Guide
Unterwegs auf dem Caminito del Rey mit einer deutschen Wandergruppe.

Das brauchst du für deinen Besuch

  • Eine Kopie der Buchungsbestätigung / Diese musst du am Eingang abgeben
  • An heissen Tagen unbedingt ausreichend Wasser
  • Sonnencreme

Aktivitäten Malaga, Andalusien

Folge Málaga Guide auf Facebook und erhalte noch mehr spannende Tipps für deinen Andalusienaufenthalt.

Caminito del Rey

Caminito del Rey
93.333333333333

Freizeiterlebnis

10/10

    Beliebtheit

    10/10

      Preis-Leistung

      9/10

        Vorteile

        • Freizeitaktivität für die ganze Familie
        • Beeindruckende Umgebung

        Nachteile

        • Karten sollten aufgrund der Nachfrage online im Voraus gebucht werden.
        • Nicht für heisse Tage geeignet
        Caminito del Rey Málaga: Alle Infos für deinen Besuch + meine persönlichen Erfahrungen

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

        Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

        Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

        Schließen