Café con leche, Milchkaffee
Bild: Café con leche mit Baileys

Milchkaffee heisst in Málaga Café con leche. Der Malagueño oder Málaga-Kenner bestellt sich jedoch nicht einfach einen Café con leche. Sondern er bestellt sich einen Kaffee mit der Milch ganz nach Mass. Und zwar mit einem einzigen Begriff. Denn jeder Milchkaffee hat in Málaga entsprechend seiner Milchmenge oder anderen Besonderheiten seinen besonderen Namen. Wenn man Glück hat und man an einen kompetenten Kellner gerät, bekommt man sogar, was man bestellt…

Den Milchkaffee in der Tasse oder im Glas?

Zuerst einmal muss die Frage geklärt werden, ob man seinen Café con leche lieber aus der Tasse oder aus dem Glas geniessen möchte. Ich persönlich bevorzuge meinen Café con leche im Glas. Aber die Geschmäcker sind natürlich verschieden.

Traditionell wird der Kaffee in den meisten Bars in Málaga im Glas serviert. Da es aber in einigen Kaffeestuben als schick gilt, den Kaffee aus der Tasse zu trinken und weil auch einige Andalusier ihren Milchkaffee aus der Tasse bevorzugen, sollte man, wenn man lieber seinen Café con leche im Glas serviert bekommen möchte, den Kellner gleich bei der Bestellung darauf hinweisen.

  • „Quiero mi café en vaso.“ = Ich möchte meinen Kaffee im Glas.
  • „Quiero mi café en tasa.“ = Ich möchte meinen Kaffee in der Tasse.

Lieber einen grossen oder einen kleinen Café con leche?

Als nächstes muss man sich der Frage stellen, ob man einen grossen oder einen kleinen Kaffee möchte. In kleinen Gläsern oder Tassen wird meist Espresso serviert. Oft wird aber auch der Milchkaffee in kleinen Gläsern serviert. Wer in einer normalen spanischen Kneipe einen Café con leche bestellt, wird sogar mit allergrösster Wahrscheinlichkeit seinen Kaffee in einem kleinen Glas serviert bekommen.

Ich bestelle meist einen grossen Kaffee. Das ist dann sozusagen die doppelte Menge eines kleinen Milchkaffee und wird folgendermassen bestellt:

  • „Un Café con leche doble por favor.“ = Einen doppelten Milchkaffee bitte.

Als Zusatz sage ich oft noch dazu, dass ich meinen Kaffee bitte im Glas serviert haben möchte. (Siehe vorangegangenen Punkt)

Café templado o Café caliente?

Café con leche, mitad
So sieht mein Lieblingskaffee aus: Café con leche, Mitad, en vaso.

Da der Kaffee heiss aus der Maschine kommt und im Falle eines Milchkaffees vom Kellner nachträglich mit  heisser Milch aufgegossen wird, kommt der Café con leche naturgemäss sehr heiss zum Gast.

Gerade im Sommer oder wenn es mal etwas schneller gehen soll, hat man aber nicht immer Lust auf heissen Kaffee.

Da der Café con leche in manchen Bars sehr, sehr heiss serviert wird, hat man auch gute Chancen, sich den Mund zu verbrennen, falls man zu hastig daran nippt. Auch dagegen gibt es natürlich Abhilfe.

Wer seinen Café con leche lieber überschlagen möchte, der kann ihn folgendermassen bestellen:

„Por favor, quiero mi café templado.“ = Ich möchte meinen Kaffee bitte überschlagen.

Aber Vorsicht!

Manche Kellner überhören das gerne. Bei vielen Barangestellten geht der Wunsch nach Café templado zum einen Ohr rein und zum anderen wieder heraus. Ich kenne einige Spanier, die ihren Café con leche lieber templado mögen und auch stets templado bestellen und die sich trotz andalusischer Gelassenheit jedesmal wieder aufregen, wenn der Milchkaffee brühend heiss serviert wird.

Ich glaube mittlerweile nicht mehr, dass die Kellner das aus Bosheit machen. Da dieses Phänomen unabhängig von Bar, Kellner und Standpunkt immer wieder auftritt, glaube ich eher, dass das Servieren heissen Kaffees, trotz der Bestellung eines überschlagenen Kaffees, natürlichen Gesetzen unterliegt.

Wer seinen Café con leche trotzdem heiss serviert bekommt, auch wenn man ihn templado bestellt hat, sollte sich nicht aus der Ruhe bringen lassen und den Kellner einfach darauf hinweisen. Beim zweiten Anlauf klappt’s dann meistens.

Café con leche, Milchkaffee mit Roscón
In den Montes de Málaga kann man zu Café con leche hausgemachte Roscones geniessen.

9+ Arten Café con leche in Málaga zu bestellen

Da wir das Grundlegendste nun geklärt haben, kommen wir zu den verschiedenen Arten, in Málaga den Kaffee zu bestellen und zu geniessen. Die folgenden 9 Arten mit ihren Begriffen haben übrigens ihren Ursprung im Café Central, das sich auf der Plaza de la Constitución befindet und wo die 9 Arten den Kaffee zu bestellen als Fliesenbild in der Wand im innern der Bar verewigt sind.

  1. Café solo / black / Schwarzer Kaffee
  2. Café largo / extra strong / Schwarzer Kaffee mit einem Schuss Milch
  3. Café semilargo / strong / Schwarzer Kaffee mit etwas mehr Milch
  4. Solo corto / Espresso
  5. Mitad / halb Kaffee – halb Milch (Wenn man in einer Bar in Málaga einfach einen Café con leche bestellt, bekommt man einen Mitad.)
  6. Entrecorto / semi-short /über die Hälfte Milch – der Rest Kaffee
  7. Corto / short / etwas mehr als über die Hälfte Milch und der Rest Kaffee
  8. Sombra / shadow / drei Viertel Milch – ein Viertel Kaffee
  9. Nube / cloud / das Gegenteil von Café largo – eine Tasse Milch mit einem Schuss Kaffee

Den Kaffee in der eigenen Espressokanne zubereiten

Eine Espressokanne gehört zu jedem spanischen Haushalt. Üblicherweise sind diese achteckigen Kaffeekannen seit jeher aus Aluminium gefertigt. Laut neuster Forschung soll Aluminium, das in direkten Kontakt mit Lebensmitteln kommt, ja angeblich schädlich sein. Deswegen gibt es neuere Espressokannen-Modelle auch in der Edelstahlversion.

Wer die altbewährte Alukanne aber richtig nutzt, kann mit ihr bedenkenlos seinen Café con leche zubereiten. Denn die Espressokanne bildet mit der Zeit eine Patina im Innern, welche den direkten Kontakt des Aluminiums mit der Flüssigkeit verhindert. Deshalb soll die spanische Espressokanne auch nicht mit Spülmittel ausgeschrubbt, sondern nach dem Gebrauch immer nur mit klarem Wasser ausgespült werden.

Cafe con leche in Malaga
So sieht der Kaffee aus, wenn man sich einen „Café con Leche mitad“ in der Cafeteria, Bar El Cid gegenüber des Hauptmarkt Atarazanas bestellt.

Spanische Espressokannen gibt es in verschiedenen Grössen. Ich habe z.B. eine Espressokanne für 2 Tassen und eine für 8 Tassen. Kaffee aus der Espressokanne ist vor allem für solche geeignet, die ihren Kaffee gern etwas stärker mögen. Um den Kaffee besonders kräftig zuzubereiten, füllt man das Sieb in der Espressokanne bis oben mit Kaffee auf und streicht anschliessend mit leichtem Druck noch einmal mit einem Löffel darüber.

Am besten schmeckt auch dieser Kaffee aus einem Glas. Wenn man das Glas zur Hälfte mit dem Kaffee aus der Espressokanne auffüllt und anschliessend die andere Hälfte mit Milch aufgiesst, dann hat man einen Café con leche Mitad. Einen typischen spanischen Café con leche eben.

Churros und Milchkaffee

Wer es etwas süsser mag und zurzeit nicht auf seine Linie achten muss, der sollte während seines Aufenthalts in Málaga und Andalusien unbedingt Café con leche mit Churros probieren.

Churros sind Fettgebäck, welches frisch zubereitet und heiss serviert wird.

In Málaga gibt es zwei Arten von Churros:

  1. Las Porras = Lange Stangen
  2. Churros Madrileños = Kringel
Churros-Porras
Churros – Porras schmecken am besten mit Café con leche

Churros werden üblicherweise zum Frühstück, zum Kaffee, Sonntagmorgen und zu Festlichkeiten genossen. Es soll Leute geben, die frühstücken jeden Morgen Churros.

Churrerías heissen die Bars, in denen Churros serviert werden. Diese Churrerías (von denen es eine ganze Menge in Málaga gibt) öffnen bereits sehr früh am Morgen. „Sehr früh“ heisst in diesem Falle sogar kurz nach 7 Uhr – was für andalusische Verhältnisse wirklich sehr früh ist.

Die besten Churros in Málaga gibt es in der Churrería Casa Aranda gleich neben dem Hauptmarkt Atarazanas. Wenn du Appetit bekommen hast und noch mehr über die besten Churros von Málaga und ihr Geheimrezept erfahren möchtest, dann lade ich dich ein zu einer Reise in die Welt der Churros.

Fazit

Café con leche ist nicht gleich Café con leche. Es gibt viele verschiedene Arten, den Milchkaffee in Málaga zu geniessen. Bitte bedenke aber, dass einige Regeln tatsächlich nur für Málaga gelten. Denn wenn du z.B. in einer Bar in Tarifa eine Nube bestellst, dann wird man dich höchstwahrscheinlich mit grossen Augen ansehen. Denn dort wird Nube und Sombra in einen Topf geworfen und unter dem Begriff Leche Manchada serviert.

9+ Arten den Café con leche (Milchkaffee) in Málaga zu geniessen

2 Gedanken zu „9+ Arten den Café con leche (Milchkaffee) in Málaga zu geniessen

  • 18 Oktober, 2016 um 5:35 pm
    Permalink

    Richtig spanisch schmeckt der Kaffee aber erst wenn man ihn mit Kaffee Mezcla 50/50 zubereitet. Da ist die Hälfte der Bohnen mit Rohrzucker geröstet. Gibt’s in jedem spanischen Supermarkt aber nicht in Deutschland! Aber es gibt ja große Koffer??

    Antworten
  • 18 Oktober, 2016 um 7:29 pm
    Permalink

    Hallo Jörg,

    Danke für deinen Tipp. Ich habe natürlich schon öfter von dem 50/50 Mezcla gehört. Ich sehe ihn auch immer wieder im Supermarkt stehen. Da ich aber meinen Kaffee üblicherweise ohne Zucker trinke, habe ich ihn noch nicht ausprobiert. Ich behalte es aber mal im Hinterstübchen und werde ihn bei Gelegenheit mal testen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen