Spanische Tanne
Die spanische Tanne ist auch unter den Namen Pinsapo oder Igeltanne bekannt.

Die spanische Tanne, Igeltanne oder El Pinsapo ist in Málaga heimisch. Erfahre in diesem Artikel alles über diese seltene Baumart, die nur in Südspanien und Teilen Marokkos wächst.

Spanische Tanne

Ich muss gestehen, dass ich die spanische Tanne bisher nicht klar von anderen Nadelbäumen unterschied. Natürlich hatte ich schon viel von den weltweit nur hier in der Region Málaga und im Norden Marokkos heimischen Tannen gehört. Hier heisst die spanische Tanne übrigens Pinsapo. Bei einem Reitausflug nahe Ronda erzählte mir vor vielen Jahren ein mitreitender Tourguide einiges über diese einzigartigen Bäume. Von weitem zeigte er auf ein Exemplar.

Aus der Ferne jedoch sah der Pinsapo für mich aus wie jeder andere Nadelbaum. Auf einer Nachtwanderung in der Sierra de las Nieves vor einigen Jahren lief ich an diesen Bäumen vorbei ohne es zu merken. Bei Mondschein sahen die Nadelbäume alle ähnlich aus.

Mein erster direkter Kontakt mit der Igeltanne

Voriges Wochenende waren wir wieder in der Sierra de las Nieves wandern. Bereits zum zweiten Mal bestieg ich den Gipfel Torrecilla. Diesmal aber nicht bei Mondschein, sondern bei Tag. Gleich nachdem wir das Auto am Ausgangspunkt der Wanderroute in Puerto Saucillo abgestellt hatten, stiess ich nach wenigen Metern auf eine spanische Tanne.

Ich wusste nicht, dass es eine spanische Tanne war, aber der Baum zog mich sofort in seinen Bann. Als wir die Wanderroute weiter nach oben liefen, kamen wir durch einen ganzen Wald spanischer Tannen.

spanische Tanne, Pinsapo
Spanische Tanne, Pinsapo, Igeltanne in voller Pracht.

Unterscheidungsmerkmale spanischer Tannen von anderen Nadelbäumen

Die Tannen sahen von oben bis unten so gesund aus, dass es eine Freude war. Beim Betasten der Zweige und der kleinen Nadeln, hatte ich das Gefühl, als ob ich über Plastenadeln tasten würde; so biegsam und widerstandsfähig waren sie. Beim Zerreiben der Nadeln zwischen den Fingern riecht es sofort, als hätte man soeben einen grossen Schuss Fichtennadel-Badezusatz ins Wasser gegeben.

An den Enden der Nadelzweige sitzen kleine rote Zapfen, die von weitem wie Himbeeren aussehen. Das sind die männlichen Blütenzapfen der spanischen Tanne. Als ich von der Wanderung zurückkam, suchte ich im Internet nach dem Namen dieser Nadelbäume und stellte überrascht fest, dass es spanische Tannen waren.

spanische Tanne, Igeltanne
Spanische Tanne, Pinsapo – Zapfen

Igeltannen werden um die 15 Meter hoch

Ich merke mir nicht besonders gut die Namen von Pflanzen. Da geht es mir genauso, wie mit den Namen von Leuten. Die vergesse ich auch, wenn es nur kurze Begegnungen sind. Ausser, sie stechen durch besondere Merkmale aus der Masse heraus.

Die spanische Tanne jedoch ist etwas ganz besonderes. Sie ist ein Überbleibsel aus dem Zeitalter des Tertiär und ein seltener Schatz der Natur. Wer ihr einmal begegnete, wird sie ganz sicher nicht wieder vergessen.

Wenn ich irgendwann eine eigene Finca habe, dann werde ich eine kleine spanische Tanne in den Garten pflanzen. Ich besitze bereits einen Zitronenbaum und eine Chumbera (spanischer Kaktus, Nopal). Vor zwei Jahren brachte ich ein Kaktusblatt dieser typisch spanischen Kakteenart mit nach Hause und pflanzte es ein. Daraus erwuchs ein neues Kaktusblatt und gerade vor einigen Tagen begann ein neuer Trieb zu spriessen.

Vielleicht bekommt mein Kaktus bald Gesellschaft von einer Igeltanne… Allerdings brauche ich einen grossen Garten. Denn die spanische Tanne wird gross! Und zwar richtig gross… um die 15 Meter…

Aber Vorsicht: Die spanische Tanne steht unter Naturschutz. Deshalb darf sie nicht aus dem Wald mitgenommen werden. Einige Baumschulen haben die spanische Tanne jedoch in ihrem Sortiment.

Spanische Tanne

9.5

Preis-Leistung

9.0/10

Echte spanische Tanne, Pinsapo

10.0/10

Vorteile

  • Schöne und einzigartige Tanne für den Garten.
  • 5l-Topf im Preis enthalten
  • Pflegeleicht

Nachteile

  • Genügend Platz im Garten sollte vorhanden sein.
Die spanische Tanne (Igeltanne, Pinsapo) ist in Málaga heimisch

Mike Lippoldt

Über den Autor: Mike Lippoldt wanderte auf unkonventionelle Weise mit dem Fahrrad nach Spanien aus. Über seine Abenteuer und den Neustart in Andalusien schrieb er ein Buch.

Schreibe einen Kommentar